Weihnachtsaktion
MiShu - gesund sitzen

Wie wirkt der ergonomische Gesundheitsstuhl MiShu?

MiShu wirkt aufrichtend, entspannend, mobilisierend, zentrierend und kräftigend.

Wirkungsweise auf die Rückenmuskulatur durch ergonomisches Sitzen

Beim Sitzen auf dem patentierten MiShu Gelenk balanciert die ganze Wirbelsäule über einem stabilen Punkt. Dabei wird die innerste Schicht der Rückenmuskulatur aktiviert; der ganze Rücken atmet spürbar auf! Da das Gelenk sich sehr nah unter der Sitzfläche befindet, ist die Schwingung, die auf dem MiShu Gesundheitsstuhl entsteht, sehr fein und differenziert. Nur ganz kleine Bewegungen und minimaler Kraftaufwand sind nötig, um den Körper im Gleichgewicht zu halten. Fast fühlt es sich an, als hätte man einen zusätzlichen Wirbel geschenkt bekommen und würde nun die eigene Wirbelsäule über diesem neu ausbalancieren, spielerisch und mühelos; es entsteht ein weich fließendes, fast schwebendes Gefühl. Die Bewegung kommt an der Basis der Wirbelsäule im Körper an und setzt sich dann harmonisch nach oben hin fort, bis hinauf zum Kopfgelenk.

Dabei werden Bereiche im Gehirn aktiviert, die für Wachheit und Aufmerksamkeit zuständig sind. Viele Kunden berichten, dass sie sich besonders gut konzentrieren können beim Sitzen auf MiShu. Das ist mitunter der Grund, warum viele unserer Kunden den MiShu als ergonomischen Bürostuhl oder auch als Klavierbank einsetzen. Beides sind Tätigkeiten, bei denen man enorm viel Zeit im Sitzen verbringt, bei denen gesundes, ergonomisches Sitzen hilft, Haltungsschäden zu vermeiden.

In der Grundausstattung mit einem Gelenk schwingt die Sitzfläche nach vorne und hinten, zu den Seiten hin bleibt sie stabil. Für den Arbeitsalltag reicht dies völlig aus. Mit dem Doppelgelenk wird die Bewegung dann dreidimensional, wobei die Bewegung über zwei Achsen auf unterschiedlichen Ebenen läuft. Der Gesundheitsstuhl eignet sich hervorragend als Musiker Stuhl, als ergonomischer Bürostuhl, als Klavierstuhl