Wie wirkt Mishu?
Gesund Sitzen

Gesundsitzen beim Musizieren

 

Musiker verbringen oft sehr viel Zeit an ihrem Instrument, meist in asymmetrischer Haltung. Das kann zu Fehlbelastungen und schmerzhaften Muskelverspannungen führen. Sitzen auf MiShu ermöglicht einen harmonischen Bewegungsfluss und lässt dadurch im ganzen Körper eine entspannte, lebendige Dynamik entstehen.

 

Unbewegtes Sitzen belastet
Der Körper möchte sich auf natürliche Weise mit der Musik mit bewegen; doch auf einem statischen Stuhl ist dies nur sehr bedingt möglich. Alle Bewegungen enden im Gesäß. Dies führt dazu, dass die Rückenmuskulatur ihre dynamische Funktion mehr und mehr verliert.

 

Ein Musikerstuhl, der belebt
Mit MiShu haben Sie gute Chancen, dass Rückenbeschwerden gar nicht erst entstehen: Fast unmerklich werden Sie Ihren ganzen Körper beim Musizieren mitbewegen - denn wer musiziert, ist mit der Musik in Bewegung. Genau das ist es, was die Wirbel und Bandscheiben geschmeidig hält und zugleich die gesamte Rückenmuskulatur trainiert.



Für welche Instrumente eignet sich der
MiShu-Bewegungsstuhl besonders gut?

  • Cello
  • Gitarre
  • Violine
  • Akkordeon
  • Flöte, Querflöte
  • Klavier und Harfe
  • Klavierbank