Der natürliche Weg zum gesunden Rücken

Stundenlanges Sitzen belastet, denn es widerspricht der menschlichen Natur.
Viel besser ist es, auch beim Sitzen kontinuierlich in Bewegung zu sein!


MiShu belebt die Wirbelsäule von innen heraus

... und zwar ganz einfach, indem Sie weiterhin genau das tun, was Sie sowieso den ganzen Tag tun: SITZEN. Mit dem aktiv-dynamischen Bewegungsstuhl MiShu wird Ihre Arbeitszeit am Schreibtisch zum wirkungsvollen Rückentraining. Denn das „lebendige Sitzen“ bringt kleine, feine Micro-Bewegungen in die vielen Facetten-Gelenke der Wirbelsäule. Dabei wird die Tiefenmuskulatur angesprochen und gestärkt - ganz ohne zusätzlichen Zeitaufwand!


Und Sie aktivieren zugleich Ihr Gehirn!

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass lebendiges Sitzen auf MiShu sowohl Alpha-Schwingungen, als auch Beta-2-Schwingungen in den Gehirnströmen erzeugt. Das bedeutet mehr wache, entspannte Aufmerksamkeit, Kreativität und eine höhere Konzentration. Dies wurde an der Johannes-Gutenberg-Universität in mehreren Studien anhand von EEG-Messungen festgestellt.


Die 5 Geheimnisse des "lebendigen Sitzens"

MiShu-Erfinderin Gabriele Wander erklärt der 10-jährigen Anouk, WIE der MiShu-Stuhl funktioniert und WARUM er nicht nur den Rücken trainiert, sondern auch positiv auf die Gehirnströme wirkt. Nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit und tauchen Sie in die spannende Geschichten der 500 Millionen langen Evolution der menschlichen Wirbelsäule ein!

 

Probieren geht über Studieren: Testen Sie den MiShu-Stuhl jetzt kostenfrei und unverbindlich!

So können Sie Ihren Rücken mitten im Alltag ganz nebenbei trainieren, am Schreibtisch, am Esstisch, beim Musizieren … selbst stundenlanges Sitzen ist mit MiShu keine Belastung mehr, sondern wird zum Genuss! Lassen Sie sich dieses einmalige Angebot nicht entgehen:


Jetzt Kirschblüten-Aktion!

Bei Bestellung eines MiShu Probestuhles bis zum 30.06.2022

  • TESTEN Sie MiShu 30 Tage lang unverbindlich und 100% kostenfrei
  • Im Rahmen unserer Frühlings-Aktion übernehmen WIR die Versandkosten* i.H.v. 23,80 EUR für Sie!
  • UND für noch mehr Lebendigkeit in Ihrem Rücken zeigen wir Ihnen drei genial einfache, hoch-effektive MiShu Rückenübungen, die wie „Zähneputzen für die Wirbelsäule“ sind (wenige Minuten für große positive Wirkung).
Gesund Sitzen mit dem MiShu Stuhl

Wecken Sie die Lebensgeister Ihrer Wirbelsäule
und holen Sie sich Geschmeidigkeit und Leichtigkeit in Ihren Rücken hinein!


Erfahrungsberichte zum MiShu Bewegungsstuhl

Simone Reule: Selbständige Grafik Designerin, Mediengestaltung Reule, ist seit August 2021 begeisterte MiShu-Besitzerin - und glücklich, denn sie hat jetzt keine Rückenschmerzen mehr!

Peter Kraus vom Cleff, Geschäftsführer des Rowohlt-Verlages, sitzt - und setzt - auf MiShu!
Rund  40  MitarbeiterInnen  genießen  dort  das   "lebendige Sitzen" auf MiShu-Stühlen, denn der Chef hat in deren Rückengesundheit investiert.


Gesundheitsstuhl MiShu
Gesundheitsstuhl MiShu

Im „Rücken-Meeting“ vermittelt Ihnen MiShu-Erfinderin Gabriele Wander eine Menge wertvolles Wissen, um Rückenschmerzen auf eine vollkommen natürliche Weise wieder loszuwerden – und Sie lernen zwei genial einfache MiniÜbungen, die nur 5 Minuten dauern und die wie „Zähneputzen für die Wirbelsäule“ sind!

Ich bin Gabriele Wander
und war schon in meiner Jugend von Rückenschmerzen geplagt ...

Krankengymnastik und Massagen halfen mir nur kurzfristig, die Schmerzen kamen immer wieder zurück. Besonders schlimm war es stets, nachdem ich mehrere Stunden am Schreibtisch sitzend verbracht hatte. Dann bin ich eines Tages aufgewacht mit dem glasklaren Gedanken in meinem Kopf: „JETZT muss ICH was TUN!“ Ich war damals erst 25 Jahre alt und hatte ständig Rückenschmerzen - beim Stehen, beim Sitzen und beim Gehen.

Noch am selben Tag habe ich mich aktiv auf die Suche nach einer Lösung gemacht … und das Ergebnis von 4 Jahren Entwicklungszeit ist der Bewegungsstuhl MiShu, der sich von herkömmlichen Stühlen grundlegend unterscheidet: Durch seine besondere Konstruktionsweise richtet er die Wirbelsäule von innen heraus auf und bringt sie zugleich auf eine natürliche Weise ins Schwingen - statt den Rücken künstlich von außen zu stützen und dadurch seine Beweglichkeit einzuschränken oder sogar zu verhindern.

Weil es mir selbst richtig gut tat, so „lebendig“ zu sitzen, zeigte ich meine Erfindung meinen besten Freunden und stellte sie auch einigen Ärzten und Körpertherapeuten vor … die waren alle begeistert und schon kamen die ersten Bestellungen. Die Resonanz war so positiv, dass ich meinen Beruf als Sozialpädagogin aufgab, um mich ganz der Aufgabe zu widmen, Menschen dabei zu helfen, Ihre Rückenschmerzen durch bewegtes Sitzen in Wohlbefinden umzuwandeln:

Es ist erstaunlich, wie groß der positive Effekt nicht nur auf den Rücken, sondern auf den ganzen Körper ist, wenn man es seiner Wirbelsäule ermöglicht, beim all-täglichen Sitzen vollkommen natürlich und spielerisch in Bewegung zu sein!

Mittlerweile sitzen bereits mehr als 12-tausend Kunden begeistert auf MiShu – und die meisten haben ihn erstmal als Probestuhl unverbindlich ausprobiert, entweder zuhause oder im Büro.
Im Lauf der Zeit entstanden dann noch genial einfache Mini-Übungen, mit denen man die Wirbelsäule von innen heraus wiederbeleben kann - und die wie "Zähneputzen für die Wirbelsäule" sind; diese kann man sowohl mit, als auch ohne MiShu-Stuhl mit ganz wenig Zeitaufwand praktizieren.