Gesund sitzen während der Meditation

Es ist kein Zufall, dass MiShu zum Meditieren besonders gut geeignet ist: Denn ursprünglich, ganz am Anfang seiner Entwicklungsgeschichte, war er als Meditationsschemel konzipiert. Die feine, sehr differenzierte Beweglichkeit der Sitzfläche harmonisiert den Muskeltonus im ganzen Körper, gleichzeitig kommen die zentrierenden Wirkungsaspekte von MiShu beim meditativen Sitzen in der Stille voll zum Tragen.

Aufrichtung der Wirbelsäule von innen heraus

Beim Sitzen auf der gewölbten Sitzfläche finden die Sitzbeinhöcker einen klaren Kontakt zum Untergrund. Hier liegen Akupressurpunkte (im Jin Shin Jyutsu „Energieschlösser der stillen Erneuerung“ genannt), deren Aktivierung einen Aufrichtungsimpuls nach sich zieht. Dies ist der Grund dafür, dass fast jeder, der auf MiShu Platz nimmt, erlebt und spürt: Man sitzt ganz von selbst sehr aufrecht auf MiShu. Erzeugt wird dieser eutonische Impuls durch einen vererbten Reflexbogen, welcher besonders die tiefe und gelenksnahe Rückenmuskulatur anspricht.

Entlastung für Rücken und Knie

sitzen und meditieren mit MiShu

Ein weiterer Pluspunkt liegt darin, dass MiShu in der Höhe so variabel ist und sich ganz individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse des Meditierenden einstellen lässt. Ob in seiner niedrigen Variante im Fersensitz, oder in ganz normaler Stuhlhöhe genutzt: MiShu trägt zu einem entspannten Rücken bei und entlastet die Knie ganz nebenbei.

MiShu und Qi Gong / Chan Mi Qi Gong

Chan Mi Qi Gong (auch: Chan Mi Gong) ist ein uraltes Übungssystem aus dem Tibetischen Raum, mit dem MiShu erstaunlich gut harmoniert. Chan Mi Gong und MiShu haben sehr feine Wellen-, Pendel- und Schraubbewegungen der Wirbelsäule gemeinsam, was sowohl reinigend und entspannend, als auch energetisierend auf Körper, Geist und Seele wirkt.

Nähere Informationen: www.chanmigong.de
Raum München: www.qi-movements.de
Raum Hamburg: Ulla Twenhövel / Petra Hinterthür
Raum Heidelberg: www.qi-gong-taiji.de
Raum Berlin:www.qigong.rekk.de

MiShu | Gabriele Wander | 85567 Grafing bei München | Bahnhofstr. 4
Tel.: 08092 - 85 266 58 | Fax: 08092 - 33 65 58 |




zurück Home

zurück Produktinformation

oder lesen Sie weiter:

Fragen und Antworten



Info-Material MiShu
anfordern